Categorized | Abnehmen

Abnehmen durch Sport und Ernährung

Abnehmen durch Sport und Ernährung ist vorallem eines nicht, einfach. Wer wirklich nachhaltig an Gewicht verlieren will braucht Wille, Ausdauer und Disziplin.

abnehmen durch sport und ernaehrung Gehen wir einfach mal davon aus, wir haben eine 30-minütige Trainingseinheit Joggen hinter uns gebracht. Der Kalorienverbrauch liegt hier bei rund 350 Kalorien. Sie belohnen sich am Abend mit einer halben Packung Chips, denn Sie waren heute ja schon fleißig und haben geschwitzt. Genau hier ist die Falle in die wir doch so oft tappen. Ungefähr 100 g Chips haben rund 520 Kalorien. Das heißt wir haben 520 zu uns genommen aber nur 350 verbraucht, macht eine Differenz von 170 Kalorien, die wir auf die Rippen legen und somit das Hüftgold weiter nähren.

Aber wieviel muss man eigentlich trainieren und schwitzen um einen Erfolg zu sehen? Wichtig ist, dass Sie sich anfangs nicht so viel vornehmen. Eine Trainingseinheit von 30 Minuten zwei- bis dreimal pro Woche ist ausreichen. Wenn Sie schon eine gewissen Trainingsfitness aufweisen, können Sie natürlich die Intensität und Frequenz anziehen. Dabei bleibt es Ihnen überlassen welche Sportart Sie wählen. Sie sollen darauf achten, dass der Ausdauersport mit Krafttraining kombiniert wird, ein sogenanntes Zirkeltraining.

Bedenken Sie bei dem Vorhaben Abnehmen immer, dass Die Kalorienbilanz negativ sein sollte. Nur so nehmen Sie nachhaltig und auf Dauer ab. Sie tun sich leichter, wenn Sie sich selbst kontrollieren. Tragen Sie beim Sport eine Pulsuhr mit Kalorienzähler und versuchen Sie die Kalorienzufuhr durch das Essen so umzustellen, dass Sie auf eine Negativbilanz kommen. Hierbei werden der Kaloriengrundumsatz pro Tag gerechnet plus die durch den Sport verloren Kalorien gegenüber dem was Sie über den Tag an Nahrungsmitteln und Getränken zu sich nehmen.

Related posts:

Comments are closed.

auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links