Categorized | Abnehmen

Nach der Schwangerschaft wieder schlank

Sie wünschen sich nach der Schwangerschaft wieder schlank zu sein, Ihre gute Figur zurück zubekommen? Sport und die richtige Ernährung ist die Waffe, um wieder zu einer guten Figur zu kommen.

schlank und fit nach schwangerschaft

Frisch gebackene Mütter sollten unbedingt von einer Crasch-Diät Abstand halten – diese bringen einen nie sinnvoll ans Ziel – ebenso wie Sie auf einige Sportarten verzichten sollten. Auch ist es wichtig, dass alles mit Vernunft und dem nötigen Maß angegangen wird.
Ein Zunehmen während der Schwangerschaft ist normal, allerdings liegt es an einem selber, wie viele Kilos man während der Schwangerschaft wirklich zunimmt. Es sollten aber nicht mehr wie 12,5 bis 18 Kilo bei einem BMI von unter 20 zugenommen werden. Liegt Ihr BMI zwischen 20 und 26 ist eine Gewichtszunahme von 11,5 bis 16 Kilo als Richtwert zu sehen. Bei schwangeren Frauen mit einem BMI zwischen 26 und 29 sollte die Gewichtszunahme bei 7 bis 11,5 Kilo liegen. Im Vordergrund dieser Richtlinien liegt die Gesundheit von Mutter und Kind.

Bei der Geburt alleine verliert man schon so einiges an Gewicht, dies können Wassereinlagerungen sein, aber auf alle Fälle reduziert sich das Gewicht um das Fruchtwasser, die Plazenta und natürlich auch noch um das Gewicht des Kindes.
Meist verschwinden die Kilos nach einer Geburt und dem Stillen wieder ganz von alleine, daher sollte man sich keine Sorgen machen.
Aber doch gibt es Fälle, in denen auch schlanke Frauen nach einer Schwangerschaft weibliche Rundungen bekommen. Meist finden wir diese ungewollten Röllchen und Pölsterchen in der Bauchregion, welche sich auch sehr hartnäckig halten.

Sie sollten während der Schwangerschaft darauf verzichten ständig nach Süßigkeiten zu greifen, gewöhnen Sie sich an drei gesunde Hauptmahlzeiten zu sich zu nehmen, es können auch zwei kleine Nebenmahlzeiten eingenommen werden in Form von Obst, Gemüse oder Joghurt.
Bei jungen Müttern ist oft auch ein sehr ungünstiges Eßverhalten zu beobachten. Sie neigen dazu keine anständigen Mahlzeiten in Ruhe zu sich zu nehmen, sonder essen zwischendurch Kekse oder gehen direkt an den Kühlschrank. Und genau das führt zu einer erhöhten Kalorinzufuhr und macht unnötige Pölsterchen.
Es gibt einige Sportarten, die man direkt nach der Schwangerschaft ausüben kann. Eine besonders wichtige Übung ist die Stärkung der Beckenbodenmuskulatur. Hierfür eignet sich besonders Yoga. Aber auch Schwimmen, Nordic Walking, Radfahren, Walking aber auch Tanzen.
Eine sehr gute Kombination ist Walken oder Rollerbladen, denn dies ist auch gut mit dem Kinderwagen möglich, dazu ein sehr dezentes Krafttraining unter Anleitung eines Fitnesstrainers.

Related posts:

Comments are closed.

auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Surftips

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links