Categorized | Allgemein

Guter Golfschwung

golf golfschwung golfspielen Man redet immer und immer wieder von einem guten Golfschwung, doch wie sieht dieser aus? Er sieht vor allen Dingen gerade aus. Sprich der Golfschwung ist so gut, dass der Golfball auch genau in die Richtung fliegt, wie er soll.

Ersteinmal einiges Wissenwertes über eine der beliebtesten Sportarten. Das Golfen und natürlich somit auch der Golfschwung kommt ursprünglich aus Ägypten. Zwar gab es zu damaliger Zeit noch keine solche komplexen Golfplätze, wie wir sie heute kennen, jedoch wie man sich dabei entspannt wussten die alten Ägypter schon.

Sie fragen sich nun sicherlich, was das mit dem Erlernen des richtigen Golfschwunges zu tun hat? Nichts, denn dies galt einfach als kleine Information am Rande.

Die richtige Golfausstattung
Das aller Wichtigste für den richtigen Schwung beim Golf ist die Vorbereitung. Also zuerst muss der passende Ball muss her, dann der passenden Schläger, die perfekte Bekleidung darf auch nicht fehlen und besonders auf das Schuhwerk ist zu achten! Aber letztendlich kann man den richtigen Golfschwung nur mit viel Üben verbessern. Auch hier bringt Fleiß und stetiges Üben einen weiter nach vorne.

richtiger golfschwung golfspielen golf


Der richtige Golfschwung

Sie sollten nun darauf achten, dass Sie den richtigen Schläger für die richtige Entfernung wählen. Dieser muss natürlich richtig gehalten werden. Den Oberkörper beugen Sie leicht nach vorne. Der Blick ist immer in die Richtung gerichtet, wo der Ball auch einmal hin fliegen soll. Sie denken, dass ist viel, was sie beachten müssen? Dies sind lediglich schon einmal die Grundvoraussetzungen, die für einen guten Golfschwung nötig sind. Nun heißt es weiter üben, üben, üben.

Es wäre doch gelacht, wenn dies wirklich schon alles wäre, das es zu beachten gilt. Leider gibt es aber noch weitere Faktoren, die den Golfschwung beeinflussen können. Da wären zum Beispiel das Wetter, aber auch der Wind. Beides sehr wichtige Faktoren die man mit in Betracht ziehen muss. Was aber nicht bedeuten sollte, dass man Golf nur im Sommer spielen kann. Auch im Winter solle man schön „am Ball bleiben“ und üben. Dafür gibt es zwischenzeitlich einige Indoorgolfplätze.

Related posts:

Comments are closed.

auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links