Tag Archive | "Abnehmtipps"

Die größten Diätlügen


Fast jede dritte deutsche Frau macht gerade eine Diät, hat eine Diät gemacht oder möchte eine machen. Ein dauerhafter Erfolg bleibt leider aber bei den meisten Damen aus.

abnehmen diaet Woran liegt es, dass die anstrengenden und nervenraubenden Diäten aber keinen langandauernden Effekt zeigen. Die Schuld findet man bei zahlreichen unsinnigen Diät-Ratschlägen, von welchen wir Tag für Tag aufs Neue berieselt werden. Und wir Frauen glauben auch nur zu gerne an eine schnelle, nicht aufwendige Diät, die die Pfunde purzeln lässt. Wir zeigen in im Folgenen mehrere Diätlügen auf die Sie besser nicht mehr hereinfallen sollten.
 
Man kann nach einer Diät in die alten Gewohnheiten zurückkehren
Bitte machen Sie diesen Fehler nicht! Man sollte unbedingt seine alten Gewonheiten nach einer Diätphase am besten dort lassen, wo man sie hingepackt hat, denn wenn man denkt man kann nach einer Diät weiter machen wie zuvor, wird schnell eines besseren belehrt. Man nimmt teilweise danach sogar noch viel mehr zu.
Es hilft nur eine lebenslange Ernährungsumstellen. Denn die alten falschen Essgewohnheiten sind nachher noch genauso falsch.

“Friss die Häflte” ist die beste Methode um abzunehmen
FdH oder Friss die Hälte ist wirklich eine einfache Methode um abzunehmen. Man muss nicht auf die Lieblingsspeisen verzichten, kann läsitges Kalorienzählen weglassen und muss nicht nach speziellen Kochbüchern kochen.
Ein Selbstbetrug bei der FdH-Methode bleibt nicht aus. So ist es nicht verwunderlich, dass diese Methode nicht gerade förderlich ist zum abnehmen. Außerdem ist die Methode sehr ungesund, da dem Körper wichtige Vitamine und Ballaststoffen vorenthalten werden.

Wenn man Sport mach, kann man essen was man will
Auch wer regelmäßig Sport macht, muss auf die Ernärhung achten. Es klingt zwar wunderbar, dass wenn man sie viel bewegt auch viel essen kann, ist aber leider ein Trugschluss. Sie verbrennen zwar Kalorien beim Sport, aber wer täglich mehr Kalorien zu sich nimmt, wie er den Tag über verbrennt, nimmt weiter zu.


Posted in AllgemeinComments (0)

Abnehmen leicht gemacht


abnehmen leicht gemacht Abnehmen geht nur mit täglicher und regelmäßiger Bewegung, auch wenn viele Diäten dagegen sprechen. Doch Diäten alleine führen nicht allzu oft in die Eine Sackgasse Namens JOJO-Effekt. Beim Pfunde weghungern verringert sich der Energiestoffwechsel und fängt man dann wieder normal an zu essen, kann sich der Körper nicht mehr in angemessener Zeit umstellen und die Pfunde sind in Nullkommanix wieder drauf.
Dabei kann abnehmen doch so leicht sein!

Es ist eine eigentlich ganz simple Erklärung. Die Fettverbrennung muss angeregt werden und dies geschieht nun mal über Bewegung. Sicher ist es wichtig, die Ernährung ebenfalls umzustellen, nur alleine auf eine Diät zu setzen, bringt nicht auf Dauer das Wunschgewicht.
Um den Stoffwechsel anzuregen und somit die Fettverbrennung zu erhöhen bedarf es regelmäßiger Bewegung. Hierfür eignen sich besonders Sportarten, die mehrere Muskelpartien beanspruchen. Denn Muskulatur verbrennt Kalorien auch wenn man sich gerade nicht bewegt.

Empfehlenswert für das Abnehmen sind Sportarten wie z.B. Joggen, Schwimmen, Nordic Walking oder auch Fahrrad fahren.
Beginnen Sie einfach gewissen Wegstrecken zu laufen, oder mit dem Fahrrad zu bestreiten, nehmen sie anstatt den Aufzug, die Treppe oder machen Sie in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang. Denn mit diesen kleinen Änderungen im Alltag bringen Sie Ihren Stoffwechsel in Schwung.
Kombinieren Sie diese neue Einstellung mit Sport und einer Ernährungsumstellung. Hier geht es nicht um eine Diät, die man mit Namen schon gar nicht mehr nennen kann, sondern um eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Trinken Sie ausreichend Wasser oder Tee ohne Zuckerzusatz und setzten Sie Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte ganz nach oben auf Ihren Speiseplan.
Sie sehen, abnehmen kann wirklich ganz einfach und leicht sein.

Posted in AbnehmenComments (0)

Abnehmen ganz einfach gemacht


abnehmen leicht gemacht Abnehmen ganz einfach gemacht. Es ist schon wieder ein Jahr vergangen und der Sommer steht unmittelbar vor der Türe. Jetzt heißt es Bikini an und ab an den Strand oder an den Pool. Die Stunde der Wahrheit naht. Bahnt sich ein drohendes Unheil an oder machen Sie auch nach den Winterspeck-Fressattacken noch eine gute Figur im Bikini. Ein Blick in den doch so verhassten Spiegel bringt die gnadenlose Wahrheit ans Licht.
Ein Szenario, dass wirklich nicht sein muss, denn wir zeigen Ihnen die Super-Diäten mit denen die Kilos verschwinden und das ganz ohne schlechte Laune und viel Schwitzen. Einfach und leicht zur Bikinifigur, das ist die Devise dieser Super-Diäten.

Smoothie-Diät

Wer Smoothies noch nicht kennt, hat ehrlich etwas verpasst. Die Vitamin-Bombe aus dem Kühlregal schmeckt nicht nur fruchtig frisch und liefert uns oftmals eine Geschmacksexplosion, nein sie ist auch noch richtig gesund. Hier werden ganze Früchte püriert und zusammen gemixt. Die kleinen Wunder sind nicht nur Cholesterin-frei, fettfrei und kalorienarm, nein sie sind auch extrem sättigend und vorallem gesund. Ein zuckersüße Art des Abnehmens.
Kühlschrank-Entrümpelung Die Kühlschrank-Diat sieht vor, alles aus dem Kühlschrank, was an Versuchung vorhanden ist zu verbannen. Durch extreme Entrümpelung wird wirklich alles, was an Reserven von Fertigprodukten, Süßigkeiten etc. aus dem Kühlschrank verbannt. Ein auf Diät gesetzter Kühlschrank hilft Ihnen garantiert zum Idealgewicht.

Die Gabel-Diät
Bei der Gabel-Diät gilt es, das Essen lediglich mit einer Gabel aufzupieksen. Hier ist kalorienzählen die Methode von gestern. Denn durch das gezielte Aufpieksen von Essen mit einer Gabel werde die kalorienreichen Soßen einfach nicht mit gegessen und besser gesagt nur ein kleiner Teil davon. Sie müssen also nicht auf den guten Geschmack verzichten und nehmen trotzdem am. Perfekt!

Gewürze-Diät
Bei der Gewürze-Diät heißt es. Scharf mach schlank. Mit Chilli, Senf, Pfeffer und Meerrettich können Sie sich schlank essen. Machen Sie diese Gewürze einfach zu Ihren besten Freunden. Da die scharfen Gewürze unserem Körper einheizen, muss dieser mehr Energie verbrennen, der Nebeneffekt, die Pfunde purzeln.

Posted in AbnehmenComments (0)

Schlank durch langsames Essen


Schlank durch langsames Essen, geht das wirklich? Ja es funktionert wirklich. Wenn man sich Zeit nimmt beim Essen und vor allen Dingen langsam isst, isst man deutlich weniger, da das Sättigungsgefühl recht schnell einsetzt.

Schlank durch langsam essen
Griechische und englische Wissenschaflter haben herausgefunden, wenn man sich richtig viel Zeit beim Essen lässt, umso deutlicher sind die Sättigungssignale in und unser Körper liefert und desto weniger essen wir. Tja da haben wohl unserer Mütter früher doch recht gehabt, wenn Sie uns immer vorgehalten habe, wir sollen nicht so schlingen und ausreichend das Essen kauen.

Schnelles Essen und hastiges Schlingen fürht zu einer übermäßigen Kalorienaufnahme, dass wiederum zu Übergewicht führen kann.


Leider ist es durch die berufliche Situation inzwischen so, dass viele Menschen ihre Essgewohnheiten geändert haben. Sie essen schneller und dadurch auch deutlich mehr als in der Vergangenheit.

Fazit: Wer sich genügen Zeit Zeit nimmt und langsam isst, kann Übergewicht veremeiden, weil die Sättigungsignale des Körpers eher wahrgenommen werden.
Wer hingegen schnell und hastig isst, verzehrt größere Mengen und tendiert zum Übergewicht.

Wir können nur sagen: Mama du hattest Recht.



Posted in AbnehmenComments (0)

Verabschieden Sie den Urlaubsspeck


Für alle, die sich entschlossen haben noch in den Spätsommerurlaub zu starten, gilt: für den Winterspeck ist es definitiv noch zu früh, auch jetzt ist eine gute Figur gefragt. Wir verraten Ihnen aus diesem Grund, wie Sie trotz verdienter Entspannung in Ihrem Urlaub und den verführerischen Buffets in den Hotels schlank und erholt aus dem Urlaub zurückkehren.

1.Buffet-Strategie
Wir kennen das ja sicherlich alle, All-Inclusive gebucht ein üppiges, mit einer Vielzahl von verschiedenen Gerichten Buffet. Aber Vorsicht All-inclusive bedeutet nicht gleich all-you-can-eat. Die Menschen neigen meist dazu, sich die Teller in so einem Fall übervoll zu machen. Prallgefüllte Pastateller, ein riesiger Berg Grillfleisch, die doppelte Portion Pommes als normal. Kein Wunder, dass der effiziente Alles-inklusive-Urlauber, statt das Maximum an seiner Hotelpauschale herauszuholen, leider nur das Maximum an Bauch- und Taillenumfang aus dem Urlaub mitgebracht hat.
Dem können Sie ganz einfach entgegenwirken indem sie einfach einen kleineren Teller, denn je kleiner der Teller, desto größer wirkt selbst die kleinste Portion. Und holen Sie sich nicht fünfmal Nachschlag, einmal reicht auch, denn Sie haben ja genügend Zeit die verschiedenen Speisen zu genießen, sie sind am nächsten Tag nämlich auch noch da.

2.Fordern Sie sich heraus
Bevor Sie nur jeden Tag in Ihren zwei Wochen Urlaub auf der Liege in der Sonne brutzeln, sollten Sie morgens eine Rund Frühsport am Strand machen. Oder testen Sie die meist vielzähligen sportlichen Aktivitäten, die in einem solchen Hotel angeboten werden. Hier ist es ganz egal was Sie morgens machen, einen Strandspaziergang von 20 Minuten, Aquagymnastik im Pool oder die Benutzung des hoteleigenen Fitnessstudio. Je mehr Abwechslung Sie in Ihr morgendliches Sportprogramm bringen, desto leichter fällt es Ihnen sich trotz Urlaub und verdienter Entspannung zum Sport zu überwinden.

3.Lassen Sie sich gehen
Tauschen Sie den Fahrstuhl gegen die Treppe. Aber bitte nicht nur abwärts, sonder auch treppauf!

4.Zählen Sie mit
Zählen Sie doch einfach mal Ihre Schritte am Tag. Experten empfehlen mindestens 10.000 Schritte am Tag zu machen für ein langes und gesundes Leben. Büromitarbeiter kommen normalerweise nicht mal auf die Hälfte. Falls Sie sich nicht selber mit zählen beschäftigen wollen,leisten Sie sich doch einfach einen kleinen erschwinglichen Schrittzähler und entdecken Sie ein ganz neues Gefühl für Ihr Bewegungspensum.

5.Digestiv
Tauschen Sie den After-Dinner-Drink gegen einen lauschigen Spaziergang bei Sonnenuntergang. So regen Sie den gegen Abend schwächelnden Stoffwechsel noch mal so richtig an für die optimale Fettschmelze.




Posted in AbnehmenComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links