Tag Archive | "Barfuß"

Ist Barfußlaufen gesund oder nicht?


Ist Barfußlaufen gesund oder nicht? Die Frage stellen sich immer mehr Menschen, denn der Trend Barfußlaufen ist gewinnt immer mehr an Beliebtheit.

barfussgehen barfuss barfusslaufen Bei jedem Schritt den wir machen donnern über die Ferse ca. 50 Kilo Gewicht durch unserer Gelenke bis hin zur Schädeldecke. Die Achillessehne kann zwar bis zu einer Tonne Gewicht aushalten, trotzdem sind unserer Gelenke sowie die Wirbelsäule ständig extrem belastet.

Unsere Füße tragen uns im Laufe des Lebens rund viermal um den Globus. Meistens behandeln wir unsere Füße leider nicht so, wie sie es verdienen. Man muss sich vorstellen, die Füße bestehen aus 26 Knochen, 27 Gelenken, 107 Bändern, 32 Muskeln und Sehnen, 1.700 Nervenenden und 90.000 Schweißdrüsen. Da stellt sich doch die Frage, ob Barfußlaufen wirklich gesund ist!

Immer mehr Menschen entdecken den Reiz des Barfußlaufens, genießen einen Marsch in Barfußparks oder Barfußpfaden und Laufen oder Joggen auf FiveFingers- oder Barfußschuhen. Menschen sind anatomisch und biologisch gesehen Ballengänger, die vom Vorderfuß zur Ferse abrollen.

Beim dem neuen Trend Barfußgehen ist der Fuß gefordert. Er muss sich an die Gegebenheiten des Untergrundes anpassen. Dies trainiert und stärkt die Fußmuskulatur. Diese Muskeln sind ungemein wichtig, denn sie tragen das Quer- und Längsgewölbe an der Fußunterseite. Wenn diese nicht kontinuierlich trainiert wird, kann dies zu Platt- oder Senkfüßen führen.

Lesen Sie auch Die besten Fettkiller!

Wer allerdings selten barfuß läuft, sollte sich langsam daran gewöhnen, denn es können sich schnell Überlastungserscheinungen einstellen. Für Allergiker ist es nicht unbedingt sinnvoll barfuß zu gehen, da die Wiesen voller Bienen und Wespen sind.

Eine Tetanus-Impfung ist für jeden, der dem Trend folgen will, ein Muss. Es können sonst leichte Verletzungen ganz schnell zu gefährlichem Wundstarrkrampf entwickeln. Bei Erwachsenen ist eine Impfung alle zehn Jahre sinnvoll.

Eine weitere Gefahr lauert in Badeanstalten, Fitnesszentren, Saunen und Freibädern. Hier fühlt sich der gemeine Fußpilz bei feuchtwarmen Wetter besonders wohl und vermehrt sich rasant. Von daher sollte man hier das Barfußgehen vermeiden.


Posted in TrendsComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links