Tag Archive | "Beauty"

Beautytrends nicht ganz ungefährlich


Die Beautytrends werden von Jahr zu Jahr immer ausgefallener, denn das Motto lautet: „je ausgefallener desto besser“. Doch einige dieser ausgefallenen Beautytrends können auch ganz schön gefährlich werden. Wir zeigen Ihnen hier Behandlungsvarianten, von denen Sie lieber die Finger lassen sollten.

beautytrends beauty  trends

Die Fisch-Pediküre
Für die Pediküre werden in Asien und in der Türkei seit langer Zeit Fische verwendet. Auch zu uns ist diese Trendwelle mittlerweile übergeschwappt. Hierfür werden Kangalfische in einem etwa 30 Grad warmen Wasser gehalten.
Die Fische knabbern einem dann die losen Hornschüppchen von den Füßen ab. Obwohl die Behandlung als angenehm beschrieben wird, ist nicht alles positiv daran. Wir zum Beispiel das Wasser nicht regelmäßig ausgewechselt können Krankheiten wie Hepatitis C übertragen werden. Denn auch diese Fische gelten als Krankheitsüberträger. Achten Sie beim Besuch eines solchen Studios auf Wassertanks, die regelmäßig gereinigt werden. Wir raten Menschen mit Schuppenflechte oder einem schwachen Immunsystem von dieser Behandlung allerdings ab.

Die Schlangen- und Elefantenmassage

Denken Sie bitte nicht, Sie haben sich verlesen. Denn die Schlangen- und Elefantenmassage gibt es wirklich. Menschen, die von Stress geplagt sind, lassen sich wirklich mit den exotischen Tieren massieren.Hier werden dann Elefantenrüssel oder –füße sowie ganze Schlangen aufgelegt. Die Kriechbewegungen sollen die Muskeln stimulieren und für eine Tiefenentspannung sorgen. Diese Massagebehandlung kann allerdings auch tiefe Phobien bei einem Patienten hervorrufen, oder das ganze gerät außer Kontrolle, denn weder das volle Gewicht eines Elefanten oder gar der Würgegriff einer Schlange führt zum gewünschten Ergebnis.

Der Schneckenschleim gegen Falten
Schnecken werden in der alten Medizin heilende Wirkung nachgesagt.Man kennt sie zum Beispiel aus Großmütterchens Hausapotheke gegen Warzen. Aber auch gegen Falten soll der Schleim einer Schnecke Wunder bewirken. Die Hautzellen sollen durch den Schleim, der Chondroitinsulfat enthält, elastisch gemacht werden und fördert die Zellregeneration.
In vielen Faltencremes ist der Stoff enthalten und somit in der Regel auch ohne Bedenken anwendbar. Doch sollte unbedingt vermieden werden, die Schnecken direkt auf die Haut zu setzen, denn sie können diverse Krankheiten sowie Parasiten und Bakterien auf die menschliche Haut übertragen.



Posted in BeautyComments (0)

Hautprobleme – Auslöser Stress


Hautprobleme werden häufig durch Stress ausgelöst. Stress verstärkt den Einsatz von Hormonen in der Nebenrinde des Gehirns sowie der Hirnanhangsdrüse. Hier werden die körpereigenen Abwehrkräfte aktiviert und reguliert. Bei hoher Stresseinwirkung funktionieren die körpereigene Anpassung nur bedingt oft auch gar nicht mehr. Dadurch haben natürlich Krankheiten es leicht den Körper anzugreifen.

stress hautprobleme

Chronischer Stress ist für eine Vielzahl von Krankheiten verantwortlich!
Stress macht auch nicht vor Hautproblemen halt. Die Haut ist wohl mit eines der sensibelsten Organe des menschlichen Körpers, der auf seelische Belastung negativ reagiert. Ebenfalls ist die Haut unser Hauptschutzorgan. Stress kann die Die Funktion der Haut beim Stoffwechsel beeinträchtigen und somit das Schutzschild der Hautschichten schwächen. Als Folge können Allergien, Pickel, eventuelle Hautausschläge oder Entzündungen auftreten.
Entspannung und die richtige Pflege, aber vorallen Dingen weniger Stress, lassen unsere Haut schöner und gesünder aussehen.

Posted in BeautyComments (0)

Beauty-Fehler, die alt machen


Niemand will zehn Jahre älter aussehen, als er ist. Doch manche Beauty-Fehler können genau das bewirken. Die zehn schlimmsten und wie man sie vermeidet…

Die vielen Dosen, Tiegel, Fläschen und Makeup-Artikel in unserem Bad haben eigentlich nur einen Zweck: Uns frisch, jung und sexy wirken zu lassen. Doch manche der vermeintlichen Helferlein lassen uns ganz schön alt aussehen:
Read the full story

Posted in BeautyComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Surftips

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links