Tag Archive | "Hautstraffung"

Eigenblut anstatt Botox


eigenblutbehandlung beautybehandlung schoenheit Der neue Trend der Stars in Sachen Schönheit ist eine regelmäßige Eigenblut-Therapie. Sie soll für einen schönen, glatten und ebenmäßigen Teint sorgen.

Die Eigenblut-Therapie basiert auf der Grundlage der Regeneration: So werden durch Injektionen von Blutextrakten Selbstheilungsprozesse im Körper angekurbelt. Je nach Aufbereitung und Kombination mit anderen Stoffen werden z.B. Krankheitsbilder wie Arthrose behandelt. Auch zur Stärkung des Immunsystem wird die Eigenblutbehandlung eingesetzt.

Im Beauty-Bereich ist die Behandlung derzeit gefragter denn ja und verspricht ein faltenfreies Gesicht mit frischen, strahlenden Teint. Zu diesem Zweck wird dem “Patienten” Blut abgenommen und zentrifugiert. Durch dieses Verfahren wird hochkonzentriertes Thrombozytenplasma gewonnen. Dieses Serum mit den hochkonzentrierten und aktiven Wirkstoffen wird dann gezielt unter die gewünschten Hautpartien injiziert. Durch diesen Vorgang werden sehr wichtige Wachstumsfaktoren freigesetzt. Die Injektion kurbelt den Regenerationsprozess an, das heißt es werden Kollagenaufbau und die Gefäßbildung gefördert. Durch eine bessere Durchblutung kommt es dann zu einer besseren Zirkulation der körpereigenen Nährstoffe. So wird die Verjüngung in Gang gesetzt.

Besonders gute Ergebnisse lassen sich mit dieser Behandlung um die Augen erzielen, hier werden die feinen Linien und die Trännenrinnen ausgefüllt.

Die Effekte der Behandlung sind allerdings sehr dezent, trotzdem wirkt die Haut ebenmäßig, glatter und strukturierter. Die Methode eignet sich besonders für flächige Hautbehandlungen und man kann schöne Ergebnisse erzielen. Allerdings ist sie kein Ersatz für eine Hyaluronsäure-Behandlung, welche die Falten sofort auffüllt.

Lesen Sie auch: Schlaffe Haut straffen


Posted in BeautyComments (0)

Schlaffe Haut straffen


Was gibt es für ein besseres Gefühl, als eine Diät erfolgreich abgeschlossen zu haben, die Kilos sind gepurzelt, man fühlt sich frisch und frei. Doch häufig bleibt der kleiner Mangel übrig, welcher einen Gewichtsverlust mit sich bringt.
 
beautytipps straffe haut
Die zuvor von dem Fettgewebe gedehnte Haut wird durch den Gewichtsverlust plötzlich schlaff und kann im schlimmsten Fall unangenehmen herunter hängen. Hier ist es nur allzu verständlich, dass die Freude über die neue Traumfigur recht schnell getrübt werden kann. Und man sich fragt, für was man denn eine Diät gemacht hat, wenn die Haut schlaff an einem herunter hängt.

Es gibt Mittel und Wege, Tipps und Tricks, welche das Gewebe wieder in Topform bringen, also lassen Sie den Kopf nicht hängen. Sie brauchen hierfür nur ein wenig Geduld, Ausdauer, Konsequenz und mit ein paar kleinen Tipps von uns ist die Traumfigur perfekt.
 
 
 
 
Früh anfangen
Unsere Haut verliert mit dem Alter an Elastizität. Genau dieser natürliche Prozess ist das Problem warum unserer Haut nicht straff bleibt. Daher gilt es mit dem Abnehmen in jungen Jahren anzufange, denn hier kann die Haut sich leichter und von selbst zurückbilden. Dies sollte Sie aber im Alter nicht daran hindern Gewicht abzunehmen.

Der verhasste Jojo-Effekt
Hüten Sie sich vor einem schnellen Abnehmen oder vermeintlichen Blitz-Diäten, welche ein schnelles Abnehmen verursachen. Vermeiden Sie vor allem ein ständiges Auf und Ab der Kilos. Nicht nur das dies Gift für Ihren Stoffwechsel ist, sondern belastet auch extrem die Haut. Um den Jojo-Effekt zu vermeiden und das neu erlangte Traumgewicht zu halten, müssen nur ein paar grundsätzliche Dinge im täglichen Leben verändert werden wie z. B. Rad- statt Autofahren, die Treppe statt den Aufzug nutzen und zwei Sporteinheiten in der Woche zu absolvieren.

Dellen einfach wegschrubben
Regelmäßige Peelings helfen ebenfalls im Kampf gegen schlaffe Haut. Durch das Abbschrubbeln der Haut mit den Peelingkörnchen wird die Durchblutung angeregt und lässt Ihre Haut jugendlich und rosig erscheinen. Die Behandlung mit einem Massagehandschuh hat dieselbe Wirkung. Beide Vorgehensweisen sind eine perfekte Vorbereitung auf hautstraffende Cremes.

Kollagen
Kollagen ist das absolute Muss für eine jugendlichen und glatte Haut. Das Strukturprotein sorgt dafür, dass diese elastisch und straff ist. Da im Laufe des Lebens die Produktion abnimmt, kann man hier leicht mit Kollagen-Cremes nachhelfen.

Viel Trinken
Man sollte darauf achten, seinen Körper ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen. Zu Wenig Wasser kann die Haut schnell runzelig und alt aussehen lassen. Daher ist es wichtig vor allem viel Wasser, ungesüßten Tee oder dünne Saftschorle zu trinken. Auf Soft-Drinks oder gar Kaffee sollte verzichtet werden.

Mit der Einhaltung dieser wenigen Tipps ist Ihnen eine straffen und jung aussehende Haut garantiert.

Posted in BeautyComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links