Tag Archive | "Heilung durch Kräuter"

Kräuter – die heilende Kraft der Natur


In der heutigen Zeit kennen wir Kräuter nur noch aus der Küche. Sie helfe uns dabei unsere Gerichte geschmacklich zu verfeinern, oder zu dekorieren. Das sie aber auch eine heilende Wirkung haben scheint irgendwie in den Schatten gerutscht zu sein. Dabei wurden viele Kräuter jeher in der Medizin eingesetzt, wegen ihrer heilenden Wirkung. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Heilkräfe der Natur in der Medizin eingesetzt werden und hier gute Erfolge erzielen.

heilende kraeuter aus de natur

Basilikum ist eine königliche Pflanze, die schon seit im Altertum als Gewürz- und als Heilkraut hoch geschätzt wurde. In Indien und Südostasien wird Basilikum sogar zum Vertreiben von Insekten eingesetzt. Mit seinen Inhaltsstoffen wie Cineol und Thymol ist dieses Küchenkraut ein wichtiger und starker Helfer für unser Immunsystem, welches sich Tag für Tag immer neuen, stärkeren Belastungen herumschlagen muss. Jeden Tag ein paar Blättchen helfen nicht nur dem Magen sondern wirken auch Zellerneuernd und antibakteriell. Es hilft ebenso bei Verstopfungen und Wechseljahrsbeschwerden.

Chili gilt sein 6.000 Jahren schon als Naturmedizin. Durch seine Schärfe treibe es uns den Schweiß auf die Stirn, lässt uns nach Luft ringen und fährt durch unseren Magen wie ein Flammenwerfer. Seit mehren Jahrhunderten wird Chili benutzt um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Das Wundermittel in Chili nennt sich Capsacin und wird unter anderem eingesetzt bei Rückenschmerzen, sogar gegen Kopfschmerzen kann es eingesetzt werden. Aber es hilft uns auch bei der Stärkung des Immunsystems, trägt zu einer besseren Durchblutung bei und beugt Migräneanfälle vor.

Finden Sie heraus”welche Kräuter vielfältig nutzbar sind“!

Auch Hafer obwohl es kein Gewürz ist, sollte hier seine Zuwendung finden. Früher diente es vorwiegend als Baumaterial. Doch auch Hafer besitzt besondere Heilkräfte. Hafer macht als Mahlzeit nicht nur satt, sondern besitzt wertvolle Vitamine und Eiweiß. So dient er als perfekter Energielieferant für unseren Körper und schon dabei den Magen. Er hilft bei Magenentzündungen, hilft bei Blasenstörungen, stärkt unsere Nerven und unterstützt die Blut- und Zellbildung.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Teil an Beispielen für natürliche Heilmittel. So finden sich in unserer Natur zahlreiche Kräuter mit sehr guter heilender Wirkung.
Doch auch hier gilt: ein ständiger Genuss kann sich auf den Körper auch schädigend auswirken.

Posted in AllgemeinComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links