Tag Archive | "Kalorienverbrauch"

Wie verbrennt man am besten Fett


Wie verbrennt man optimal Fett? Diese Frage stellen wir uns sehr häufig, da es oft nicht einfach ist, ein Training zu finden, welches die Optimale Fettverbrennung unterstützt. Wir helfen Ihnen dabei, das richtige Training zu finden, denn es gibt einfache Regeln und Prinzipien, die man sich gut merken kann.

Fettverbrennung In der Fitnesswelt gibt es zahlreiche angebotene Kurse, noch mehr verschiedene Diät-Ansätze und natürlich meint jeder sein Abnehmtraining sei das Beste. Da stellt sich doch wirklich die Frage, gibt es das optimale Training zum Fettabbau?

Es gibt auch hier eine sehr einfache Regel, der Kalorienverbrauch muss höher sein, als die Kalorienzufuhr. Sie müssen eine negative Kalorienbilanz erzeugen. Dies können Sie regeln wie folgt:

- Wieviel Kalorien geben Sie ihrem Körper?
- Wieviel Verbrennen Sie?

Es ist allso wichtig, mehr Energie (Kalorien) zu verbrennen, als wir unserem Köper zuführen. Dieses erreichen sie am besten wenn Sie die Ernährung ein klein wenig umstellen und ein Trainingsprogramm aus Krafttraining und Ausdauersport zusammenstellen. Beginnen Sie auch sich im Alltag mehr zu bewegen. Sprich gehen Sie mal mit dem Fahrrad einkaufen, nehmen Sie anstatt dem Aufzug die Treppe. Sie sollten ungefähr 3-4 Mal in der Woche für ca. 30-45 Minuten Sport machen. Hier werden dann zuätzlich rund 1500 Kalorien verbrannt.

Um wirklich gezielt Fett zu verbrennen und abzunehmen, kommen Sie um ein Ausdauertraining nicht herum. Dabei ist in erster Linie egal was Sie genau machen, es sollte vor allem Spaß machen. Varianten des Ausdauertrainings gibt es ja genung. Bringen Sie Abwechslung ins Training. Machen Sie mal kurze Trainingseinheiten mit hoher Intensität, mal lange Trainingseinheiten mit niedriger Intensität. Für Anfänger empfiehlt es sich langsam mit niediger Intensität zu beginnen und sich nach und nach zu steigern.

Wie wie inzwischen alle wissen, sind Muskeln mitverantwortlich für unsere Fettverbrennung und Energiegewinnung. Es ist auch bewießen, dass sich der Kalorienumsatz bei höherer Muskelmasse steigert.

Und ein sicher leidiges Thema ist die alltägliche Bewegung. Gerne fallen wir in ein Muster der Gewohngeit und des Bequemen. Ertappen uns häufig dabei, dass wir für die kürzesten Strecken das Auto nehmen und den Aufzug bevorzugen anstatt die Treppe zu nehmen.
Genau das sollten Sie ansetzen und doch lieber die Treppe nehmen, Sonntags einen ausgiebigen Spaziergang machen und den Bäcker nebenan zu Fuß besuchen. Denn auch hier verbrauchen Sie zusätzliche Kalorien.


Posted in AbnehmenComments (0)

10 Wege – 500 Kalorien täglich zu sparen


Unsere kleinen Essens-Sünden die wir sicherlich nicht immer als solche wahrnehmen, betraft die Waage sofort. Sie haben nun ein schlechtes Gewissen gehen wieder vermehrt in den Sport und suchen schnell nach einer Diät, die Ihnen helfen wird die Kilos wieder loszuwerden. Aber lassen Sie es doch gar nicht erst soweit kommen. Hier finden Sie die 10 Tricks Diät. Ihre Figur ist nicht mehr in Gefahr, denn Sie sparen hier bis zu 500 Kalorien pro Tag.

Der einfachste Weg bleibt immer noch die Reduzierung der zugeführten Kalorien pro Tag.

1 Fernsehen ohne Snacks
Sie sollten wenn möglich vor dem Fernseher auf Snacks und Mahlzeiten verzichten, denn laut einer Studie ist nimmt der Mensch rund 300 Kalorien mehr zu sich, wenn er während des Fernsehschauens isst. Setzen Sie sich lieber gemütlich an den Esstische und nehmen Sie Ihre Nahrung bewusst auf. Vielleicht können Sie sich ja noch dazu überwinden das Fernsehschauen gegen einen kleinen Spaziergang einzutauschen und schon haben Sie 500 Kalorien gespart.

2. Getränke ohne Zucker
Achten Sie auf Getränke die keinen Zucker enthalten. Vor allem Fruchtsäfte sind reine Kalorienbomen. Wenn Sie gar nicht darauf verzichten wollen, mischen Sie Ihren Saft doch einfach mit viel Wasser. Oder steigen Sie auf ungesüßte Tees um. Wichtig ist und bleibt aber, viel Wasser zu trinken.

3 Abnehmen im Schlaf
Wer viel und vor allem ausreichend schläft schützt sich vor Heißhunger-Attacken. Hierbei gelten 7-8 Stunden Schlaf.

4. Tanzen hält schlank
Gehen Sie am Wochenende mal wieder Tanzen. Sie glauben es sicher nicht, aber zwei Stunden eine heiße Sohle auf das Parkett legen verbrennt 500 Kalorien.

5. Salat kann zur Kalorien-Falle werde
Salate sind zwar für eine schnelle Diät optimal, doch kann man sich auch hier ganz schnell selber Steine in den Weg legen. Seien Sei Vorsicht mit den Dressings denn besonders hier verstecken sich die Kalorien-Fallen. Auch sollten Sie auf Nüsse, Avocados, Schinken und Croutons verzichten denn diese lassen den Hüftspeck garantiert nicht weniger werden. Greifen Sie also auf eine kalorienarme Variante zurück.

6 Spielen Sie Umzugshelfer
Wir wissen alle das wir uns liebend gerne um den Job als Umzugshelfer drücken. Schwere Kisten schleppen und schwitzen, das mag keiner von uns. Aber Sie sollten sich vor Augen halten, dass eine Stunde Kisten schleppen mehr als 500 Kalorien verbraucht.

7 Schaufenster Shopping
Besonders für uns Frauen ist diese Variante Kalorien zu verbrauchen sehr interessant. Nehmen Sie sich einfach mal wieder einen Nachmittag Zeit und gehen Sie ausgiebig auf Shoppingtour. Sie müssen dabei nichts kaufen, schlendern Sie nur entlang der Geschäfte. Auch hier verbrennen Sie 500 Kalorien pro Nachmittag.

8 Schneeschippen, Hoffegen
Etwas über eine Stunde Schneeschippen sorgen dafür, dass Sie die nächsten 500 Kalorien verbrennen. Sollte die weiße Weihnacht ausfallen, können Sie alternativ auch ausgiebig die anstehende Kehrwoche übernehmen und die Straßen und Einfahrten von dem Herbstlaub befreien.

9 Skifahren und Snowboardfahren
Nehmen Sie Sich doch mal wieder vor am Wochenende die Bretter aus dem Keller zu holen und ab auf die Piste. Denn 90 Minuten weißer Winterspaß lässt mit einem großen Spaßfaktor ganz schnell die Kalorien purzeln. (90 Minuten = 500 Kalorien)

10 Weihnachtsbaum selber fällen
Zu guter Letzt haben wir noch eine besondere Art des Kalorienverbrauches für Sie gefunden. Das Fest der Besinnlichkeit steht bald vor der Tür und wir alle wollen doch einen Weihnachtsbaum haben. Gehen Sie einfach selber los und fällen Sie sich ihren Baum. Bitte nur vorher die Absprache mit dem Forstamt nicht vergessen, sonst ist es verboten.
Vor allem aber macht es uns Stolz unseren eigenen gefällten Baum zu schmücken und zu wissen nun haben wir schon wieder 500 Kalorien verbraucht.


Posted in Abnehmen, AllgemeinComments (0)

Der Skinny Burger – Ein kalorienarmer Genuss


Wir kennen alle die Kalorienfalle Burger. Daher wünscht sich doch jede Frau endlich mal in einen Burger beissen zu können ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen oder gar gleich doppelt so viel Sport machen zu müssen um die zu viel gegessen Kalorien wieder loszuwerden. Das “InterContinental” veröffentlichte nun anlässlich der Fashion Week den “Skinny Burger”.

Die kalorienarme Version des Burgers dürfte doch jedes Frauenherz höher schlagen lassen. Der Skinny Burger enthält nur 143 Kalorien im Gegensatz zu einem normalen Burger. Da kann Frau doch wirklich herzaft zubeissen auch wenn sie auf ihre Linie achten muss.

Der Erfinder dieses Burgers ist der Küchenchef des InterContinental in London. Er ist ideal für Frauen die sich Genuss ohne Reue wünschen. Doch leider gab es den Skinny Burger nur während der Fashion Week. Vielleicht haben wir ja das Glück und der Sinny Burger wird wieder auf die Menuekarte des InterContinental gesetzt, denn es gibt sicher einige Geniesser die dieses kulinarische Highlight gerne nochmal probieren würden.

Posted in UnterhaltungComments (0)


auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Golfreise

Interessantes

Partnersuche

Kreatives

Linkpartner

Interessante Links